Herzlich willkommen

Das Labyrinth,
Windungen, Wendungen, Wirrungen,
und doch: keine Sackgasse, kein Verirren.
Der Weg führt in die Mitte,
der Weg füllt den Raum zur Mitte.

Das Labyrinth ist mir Sinnbild für Wege des Lebens, so auch Sinnbild für einen Weg aus der Essstörung heraus hin zu einem befreiten Essverhalten.

Ich freue mich über alle, die sich angesprochen fühlen und ein Wegstück von mir begleitet werden möchten.